Jubiläumskonfirmationen

  Am 23. September fanden die Jubiläumskonfirmationen statt. Um zu einer Golden Konfirmation  eingelad e nzu werden, muss man 50 Jahre zuvor konfirmiert worden sein. Bei meiner Mutter stand die Eiserne Konfirmation an. Vor 65 Jahren war sie konfirmiert worden. Ich durfte bei diesem Gottesdienst Fürbitte halten. Bis auf Julian, der zu einer schulischen Veranstaltung unterwegs war, gingen wir alle …

Hüttenfest am 22. September 2018

Eine weitere Familientradition ist das sogenannte Hüttenfest. Im Garten steht eine kleine Hütte, die meine Eltern uns zum ersten Weihnachtsfest nach unserem Einzug geschenkt haben. In dieser Hütte feiern wir in jedem Jahr ein kleines Fest. Da es im Spätsommer/Frühherbst stattfindet, gibt es Flammkuchen zu essen und Federweißen oder Weißwein zu trinken. Für die Jugend sind die Getränke bisher alkoholfrei …

View Post

Ulm

Dieser Urlaub im Süden ist der einzige, den wir gemeinsam mit Emma machen. Denn über Weihnachten bleiben wir traditionell zu Hause und auch für Ostern gibt es – zumindest bisher – keine Pläne. Es ist schade, dass sie nicht über die Sommerferien bleiben darf. Ein gemeinsamer Sommerurlaub wäre sicher ein schöner Abschluss des gemeinsamen Jahres gewesen. In Anbetracht dieser Tatsache …

Kloster Andechs

Am Donnerstag machten wir es uns gemütlich. Ausschlafen lautete die Devise. Die Tage zuvor waren schön, doch auch ziemlich anstrengend gewesen. Nach einem ausgedehnten Frühstück, das erst zur Mittagszeit endete, machten Frank, Emma und ich uns auf den Weg nach Herrsching. Julian, der seit Tagen unter der Föhnlage zu leiden schien, wollte laufen, um seinen Kreislauf in Schwung zu bringen. …

Salzburg

Als Emma am 1. September zu uns kam, hatte sie den Jetlag schon verkraftet. Sie war wach und ausgeruht. Aber irgendwann schlug der „Sprach-Lag“ zu. Was das ist? Das sind die Auswirkungen auf die komplette sprachliche und kulturelle Überforderung. Überall unterhalten sich alle auf Deutsch. Das ist so in Deutschland, meistens jedenfalls. Alles sieht anders aus, schmeckt anders und riecht …

View Post

München

Wenn man schon in Bayern ist, steht natürlich auch München auf dem Programm. Mit der S-Bahn ging es in die Stadt. Unser erstes Ziel war das Deutsche Museum. Wir hatten überlegt, was wohl für Emma am interessantesten sein könnte. Wenn man jemanden noch nicht so gut kennt, muss man fragen. Was würde Emma am liebsten von München sehen wollen? Die …

Wir wandern

Am nächsten Tag machten wir nach einem ausgedehnten Frühstück in Starnberg einen Ausflug in die Berge. Und da gab es dann auch die bayerische Postkartenidylle. Vorbei am Kloster Ettal fuhren wir zum Königsschloss Linderhof und dann bei herrlichem Sonnenschein über Land nach Garmisch-Partenkirchen. Mit der Gondel ging es hoch aufs Kreuzeck, und von dort wurde gewandert. Jonathan und Emma haben …

View Post

Oktoberfest

Was wäre ein Aufenthalt in Deutschland ohne den Besuch des Oktoberfests? Für viele ausländische Gastschüler scheint das Oktoberfest tatsächlich ein Synonym für das Leben in Deutschland zu sein. Eine Art Wahrzeichen, das – so glaubt der eine oder andere – das ganze Jahr über erreichbar ist. Ein idyllisches oberbayrisches Dorf oder die quirlige Hauptstadt Berlin – mehr können sich viele …